Wöchentliches Update #002 - Unerwünschte Gäste adieu & Wir wollen mehr Feedback!

Keine Überraschungen im Channel mehr

Diese Woche gab es mitunter eine kleine Änderung, mit großen Außwirkungen. Im Moment steht als Willkommensnachricht folgender Satz rot und fett da: "Gäste können wie bisher eigene Channel erstellen, jedoch keinen bestehenden Channeln beitreten. Als Besitzer des Channels kannst du weiterhin Freunde aus der Lobby ziehen."

Kurz: Gäste dürfen nicht mehr eigenständig in fremde Channel.

Was haben wir jetzt davon? Ab und zu finden sich Personen die uns den Spaß am Teamspeak durch geschreie oder Soundboards verderben möchten. Das ist nicht nur für die Benutzer des Teamspeaks unangenehm sondern auch für das Team. Das soll jetzt mit dieser Änderung ein Ende nehmen.

Euer Feedback verändert den Teamspeak

Wenn ihr Ideen oder Beschwerden habt, behaltet das nicht bei euch! Was wir nicht wissen, können wir auch nicht verbessern! Unser Ziel ist es mit der Gemeinschaft zu Wachsen, nicht umgekehrt.

Ihr könnt entweder auf unserem Forum oder direkt am Teamspeak euer Feedback bei den Community- oder Systemadminstratoren abgeben.

Neuerungen und Fehlerbehebungen

  • Gäste dürfen nicht mehr eigenständig in fremde Channel.
  • Bei automatischen Channeln werden die Channel Icons richtig angezeigt.
  • "Abstürze" des paradoxBOT wurden behoben.

Foreneintrag: Wöchentliches Update #002

{{ message }}

{{ 'Comments are closed.' | trans }}